Gesundheits- und Krankenpflegekraft (w/m/d) in privater Tagesklinik im Süden Kölns gesucht

Die promenta Tagesklinik ist eine private, teilstationäre Akutklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und psychosomatische Medizin in privater Trägerschaft.

Bis zu 24 Patient*innen (Privatversicherte, Beihilfeberechtigte und Selbstzahler) werden hier nach einem multiprofessionellen Therapiekonzept behandelt, das u.a. persönlichen Zimmer beinhaltet.

Was unsere Klinik auszeichnet: Höchst individuelle Therapieprogramme mit angepasster Therapiedichte, das gesamte Setting ist mit hochfrequenten Einzeltherapien und kleinen Gruppen auf maximale Wirksamkeit ausgelegt. Familiäre, exklusive Atmosphäre.

Was unser Team auszeichnet: Ein wertschätzendes und kooperatives Klima, unser Teamgeist, hohe fachliche Expertise in allen Fachbereichen, gute interne Kommunikation, die durch einen großen Umfang an täglicher Teamzeit gewährleistet ist. Externe Supervision unterstützt zusätzlich.

Freuen Sie sich auf eine interessante Tätigkeit bei uns als Pflegekraft mit folgenden Aufgaben:
  • Individueller Empfang der Patient*innen, Information über Klinikablauf und Begleitung/ Hausführung
  • Zentrale Ansprechpartner*in für unsere Patient*innen sein, deren Anliegen klären und Orientierung geben, ggf. auch erste Krisenhilfe
  • Pflegeplanung, d.h. Klärung des Unterstützungsbedarfs der Patient*innen
  • Zeitnahe und fachgerechte Ausarbeitung von ärztlichen Anordnungen
  • Beobachtung der Patientinnen hinsichtlich Verhalten und Äußerungen
  • Dokumentation mittels EPA
  • Vereinbaren von externen medizinischen Terminen, ggf. Organisation
  • Assistenz bei Visiten
  • Assistenz oder nach Einarbeitung eigenständige Durchführung von Gruppenveranstaltungen wie z.B. Bewegungsangebote, Entspannungsangebote oder Spielegruppen
  • Planung und Auswertung mit entsprechender Dokumentation von pflegetherapeutischen Gruppen
  • Allgemeine organisatorische Aufgaben (Berichte ausdrucken, Medikamentenbestellung, Arzneischrank pflegen, Inventur, Pflegestandards kontrollieren, z.B. Verbandsmittel, Desinfektionsplan, Kühlkette etc.)
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Supervision, Weiterbildung
Ihre Ressourcen, aus denen Sie schöpfen:
  • Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. Pflegefachkraft
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Psychiatrie oder Psychosomatik, ggf. sogar Fachpflege Psychiatrie
  • Soziale Kompetenz in Form wertschätzender Kommunikation, Empathie und Freundlichkeit, sicherem Auftreten und Begeisterung für Teamarbeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationstalent, Kreativität und Freude an der Arbeit
Weitere Ressourcen, die Sie bei uns entdecken können:
  • weitreichende Möglichkeiten zur professionellen Mitgestaltung
  • planbare Arbeitszeiten ohne Schicht- oder Wochenenddienste bei kooperativer Arbeitszeit- und Urlaubsgestaltung
  • Wahlmöglichkeit: Voll- oder Teilzeitarbeit
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer Vollzeitstelle
  • attraktive Vergütung, orientiert an Ihren Erfahrungen und Leistungen
  • sehr gute Erreichbarkeit mit ÖPNV, 49,- Euro- Ticket oder subventioniertes E-Bike als Option
  • beste Arbeitsmittel zur Reduktion des Administrativen auf das Notwendige
  • Entlastung durch eine auf tagesklinische Belange konzipierte IT zur Dokumentation und teaminternen Kommunikation
  • flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • enge Kooperation mit Geschäftsführung und Verwaltung
  • den stilvollen Rahmen in gemütlichen und großzügig bemessenen Räumlichkeiten
  • Förderung Ihrer fachlichen Weiterentwicklung, z.B. durch anteilige oder volle Kostenübernahme von Fort- und Weiterbildungen
  • interne Fallsupervision und (externe) Teamsupervision
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
Sind Sie bereit?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Adresse: promenta GmbH, Bahnhofstrasse 44, 51143 Köln

Für einen ersten Eindruck unserer Einrichtung besuchen Sie gern unsere Homepage unter https://www.promenta.de

Für Fragen und Informationen steht Ihnen unsere Verwaltungsleiterin Frau Lemp unter 02203 9029240 oder per E-Mail s.lemp@promenta.de gern zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Adresse:
Bahnhofstraße 44, Köln, 51143
Veröffentlichungsdatum:
10. April 2023
Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!